Wasserversorgungsverband
Obere Schussentalgruppe
Ballenmoos 39
88339 Bad Waldsee
Tel.: 0 75 24 / 400 24-0

 

AktuellesHier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen des Verbandes.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams
Bautechnikerin/Bautechniker

Aufgabenbereich:

  • Neubau und Unterhaltung der Trinkwasserversorgungsanlagen
  • Mitwirkung bei der Planung und Ausschreibung
  • Bauleitung mit Vermessung
  • Abrechnung und Einarbeitung in Bestandspläne/GIS

Fachliche und persönliche Anforderungen:

  • Qualifizierte Fachkenntnisse im Bereich Tiefbau, Kenntnis der einschlägigen rechtlichen Vorschriften (DVGW Regelwerk, VOB)
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Flexibilität, Bereitschaft sich in bestehende Strukturen einzufinden und deren Weiterentwicklung mit Sach- und Fachkenntnis zu unterstützen
  • Ausgeprägte Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Gute EDV-Kenntnisse (Autocad, MS-Office)

Wir bieten:

  • Die Stelle ist unbefristet und beinhaltet ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet.
  • Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TVV) mit den üblichen Leistungen sowie nach Ihrer persönlichen Qualifikation.
  • Kurze Entscheidungswege, persönliches Arbeitsklima, sicheren Arbeitsplatz.

Der Zweckverband „Obere Schussentalgruppe“ mit Sitz in Bad Waldsee ist zuständig für die Trinkwasserversorgung von ca. 53.000 Einwohner im nördlichen Bereich des Landkreises Ravensburg. Der Aufgabenbereich umfasst die Trinkwasserversorgung der Einwohner von der Gewinnung bis zum Wasserzähler in den Haushalten. Nähere Informationen zum Verband unter www.wvv-osg.de

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der techn. Geschäftsführer, Herr Berthold Frech, Tel. 07524/4002410, gerne zur Verfügung.

Stellenausschreibung herunterladen PDF speichern


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an den Wasserversorgungsverband Obere Schussentalgruppe, Ballenmoos 39, 88339 Bad Waldsee oder per E-Mail an:
b.frech@wvv-osg.de


Pflichtinformationen gemäß Artikel 13 DSGVO
Im Falle des Erstkontakts sind wir gemäß Art. 12, 13 DSGVO verpflichtet, Ihnen folgende datenschutzrechtliche Pflichtinformationen zur Verfügung zu stellen: Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit an der Verarbeitung ein berechtigtes Interesse besteht (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die Verarbeitung für die Anbahnung, Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Rechtsverhältnisses zwischen Ihnen und uns erforderlich sind (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) oder eine sonstige Rechtsnorm die Verarbeitung gestattet. Ihre personenbezogenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ihnen steht außerdem ein Recht auf Widerspruch, auf Datenübertragbarkeit und ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Ferner können Sie die Berichtigung, die Löschung und unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Details entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.